Kalamata

Vom 14.05. bis 24.05. waren wir in Kalamata. Wir waren jedoch nicht in der Marina, sondern legten Längsseits im alten Hafenbecken an. Sollte jemanden hier her wollen, bitte meldet Euch vorher über UKW 12 an und fragt, ob Ihr Längsseite anlegen dürft. Denkt auch dran, bei der Port Polizei die Papiere vorzulegen und zu bezahlen.

Wir lagen die ganze Zeit mit einer Motoryacht hier, kein anderes Boot verirrte sich zu uns. Wasseranschluss hatten wir und von den netten Nachbarn haben wir Strom bekommen, da es dann doch mal drei Tage immer mal wieder regnete und die Solaranlage es nicht schafften. Wir sind viel in Kalamata gelaufen, Fahrrad gefahren und haben wöchentlich den Markt besucht. Nun machen wir wieder YipYip startklar, da wir morgen gegen 10 Uhr weiter wollen zur Bucht Petalidhi, dann geht es weiter nach Koroni und von dort aus um den letzten Zipfel rum Richtung Pylos.

Da wir nun immer weiter in das ionische Meer kommen, wollen wir uns auch wieder mit einem Segelfreund aus Wörth (Raimound) treffen, der auch seit ca. 2 Wochen unterwegs ist. Weiters treffen wir uns wieder mit Rob und Selma, den Voreignern unserer YipYip.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert